Staats- und Gemeindesteuern - Informationen Steuererlass

Staats- und Gemeindesteuern - Informationen Steuererlass

Bei Vorliegen einer Notlage kann ein Gesuch um Steuererlass gestellt werden. Ein Steuererlass kommt jedoch erst nach Ausschöpfung aller finanziellen Möglichkeiten in Betracht. Eine Notlage kann eintreten bei Anfall besonderer einmaliger Kosten (wie z.B. ausserordentlicher Krankheitskosten oder Kosten eines Wohnungswechsels), die weder von der Ergänzungsleistung noch von der Krankenkasse bezahlt werden und aufgrund fehlendem Einkommen / Vermögen bei den Steuerpflichtigen zu einer Notlage führen.

Prüfen Sie zuerst, ob mit Zahlungserleichterungen (wie Stundung und Ratenzahlungen) der Situation Rechnung getragen werden kann.

Beachten Sie auch, dass Sie jederzeit während des Steuerjahres einmalige oder regelmässige Akontozahlungen leisten können.

Fragebogen Zahlungserleichterung / Steuererlass
Finanzen
Staats- und Gemeindesteuern

Sind Sie nicht fündig geworden? Kein Problem, mit der Suche kommen Sie ganz einfach zu Ihrem Ziel...

Kontakt

Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster

041 932 14 14
041 932 14 19
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Dienstag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Freitag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00

Auf telefonische Vereinbarung sind wir auch gerne ausserhalb der Öffnungszeiten für Sie da.

 

© 2019 Gemeinde Beromünster, alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".