HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

24.02.2011 Förderprogramm Energie...
vom 24.02.11 - 11:35:27
Der Kanton Luzern fördert den Einsatz von erneuerbaren Energien: Wer ein eigenes Haus besitzt und sich für Sonnen- oder Holzenergie entscheidet, kann von einem interessanten Förderprogramm profitieren.

Gefördert werden thermische Solaranlagen, Holzfeuerungen und – neu seit 1. Januar 2011 – der Anschluss an einen Wärmeverbund. Ebenfalls neu wird seit Anfang Jahr ein Beitrag an den Kesselersatz von bestehenden Holzfeuerungen geleistet. Kurz: Es lohnt sich, in erneuerbare Energien zu investieren!

Die Förderbeiträge für thermische Solaranlagen wurden gegenüber dem Jahr 2010 leicht erhöht. Im Bereich Holzenergie wird wie in den vergangenen Jahren die Umstellung einer Elektro-, Öl- oder Gasheizung auf eine Holzfeuerung gefördert; neu wird bei bestehenden Holzfeuerungen ein Beitrag an den Kesselersatz geleistet.

Der Anschluss an einen Wärmeverbund wird bei bestehenden Gebäuden gefördert, wenn die Wärme mindestens zu 50% durch erneuerbare Energien oder Abwärme gedeckt wird. Im Kanton Luzern sind rund dreissig ältere und neuere Wärmeverbunde in Betrieb. Dank den seit einigen Jahren laufenden Effizienzmassnahmen bei Gebäudehüllen sinkt die Wärmemenge, die von Wärmeverbunden bezogen wird, kontinuierlich. Daher ist es sinnvoll, wenn Hauseigentümer innerhalb der Reichweite eines Wärmenetzes ihr Haus an einen Wärmeverbund anschliessen.

Weitere Informationen

Alle Informationen zum Förderprogramm Energie finden Sie auf www.energie.lu.ch oder Sie bestellen das Faltblatt mit Informationen zu allen Förderprogrammen, die zurzeit im Kanton Luzern laufen. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Energieberatung Kanton Luzern (Telefon 041 412 32 32, (energieberatung@oeko-forum.ch)

Für die Förderung von Gebäudeerneuerungen verweisen wir auf das schweizweit gültige Gebäudeprogramm: www.dasgebaeudeprogramm.ch. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Hotline (Telefon 041 500 24 22, luzern@dasgebaeudeprogramm.ch).

Wichtig ist bei allen Förderprogrammen: Fördergesuche müssen vor Baubeginn eingereicht werden. Eine nachträgliche Unterstützung von bereits ausgeführten Massnahmen ist ausgeschlossen.