HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr


Integrative Förderung


Was versteht man unter Integrativer Förderung (IF)?

"nicht alle das Gleiche, aber alle am Gleichen"
Integrative Förderung...

...setzt folgende Ziele:
  • Die Integrative Förderung (=IF) verzichtet weitgehend auf Separierung von Kindern mit Lernproblemen.
  • IF fördert Lernende mit besonderen Lernvoraussetzungen in der Regelklasse. Ganzheitliches Lernen wird im schulischen und sozialen Bereich unterstützt.
  • IF unterstützt Lernende bei speziellen lern- und allgemeinen Schwierigkeiten.
  • IF strebt die Zusammenarbeit zwischen Lehrperson, Eltern und IF-Lehrperson an.

...bietet Förderung und Unterstützung für Lernende...
  • ...mit Teilleistungsschwächen (Legasthenie/Dyskalkulie).
  • ..., welche die Lernziele der Regelklasse in einem oder mehreren Fächern nicht erreichen.
  • ...mit Verhaltensauffälligkeiten.
  • ...mit akuten, zeitlich begrenzten Schwierigkeiten.

...verwendet verschiedene Arbeitsformen
  • Die Förderung erfolgt einzeln oder in Kleingruppen, innerhalb oder ausserhalb des Klassenzimmers.
  • Klassen- und IF-Lehrperson unterrichten die Klasse gemeinsam.
  • Es erfolgt ein regelmässiger Austausch von Beobachtungen zwischen Klassen- und IF-Lehrperson.
  • Die IF-Lehrperson berät die Klassen-/ Kindergartenlehrperson und die Eltern.
  • Die Lernziele IF-geförderter Lernender werden bei Bedarf und nach Absprache individuell angepasst.

...hält sich an folgenden Ablauf
  • Die Kinder können den IF-Unterricht sporadisch besuchen, ohne dass die Eltern benachrichtigt werden.
  • Die Lehrperson leitet in Absprache mit den Eltern die Integrative Förderung ein.
  • Die Integrative Förderung ist im ersten Halbjahr ohne Abklärung möglich.
  • Am Ende eines Semesters wird über die Fortsetzung der Unterstützung entschieden.
  • Eine Klassenrepetition ist möglich.

...wird getragen durch alle Beteiligten
  • Eltern und Kind
  • Kindergartenlehrperson/ Klassenlehrperson
  • IF-Lehrperson
  • Schulleitung
  • Fachstellen
  • Behörden

 

Die Begabungsförderung gehört zur Integrativen Förderung.


Informationen


Interessante Links