HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr


Schulsozialarbeit Beromünster

Schulsozialarbeit Beromünster
Postfach 79
6215 Beromünster

Tel: 041 930 39 60
=> Karte

 


 

Wir ... hören zu

          ... zeigen auf

               ... machen strark

Ein Angebot für...


Schülerinnen und Schüler

  • Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von schulischen und persönlichen Krisen
  • Unterstützung beim Erarbeiten von Lösungsstrategien
  • Vermitteln bei Konflikten


Eltern und Erziehungsberechtigte

  • Beratung bei schulischen und persönlichen Krisen ihrer Kinder und Jugendlichen
  • Vermittlung für eine konstruktive Zusammenarbeit Elternhaus und Schule
  • beraten, unterstützen, vermitteln, informieren über Beratungsstellen und Unterstützungsangebote


Lehrpersonen

  • Unterstützung der Schulleitung und Lehrerschaft bei sozialen Anliegen
  • beraten, informieren und helfen bei psychosozialen Fragen
  • moderieren und vermitteln in den Klassen
  • fördern die Sozialkompetenz der Schuler und Schülerinnen
  • gestalten bei Klassenprojekten mit

 

Wir unterstehen der beruflichen Schweigepflicht.
Unsere Angebote sind freiwillig und kostenlos.

 

Ihre Ansprechpartner

 

Abdul Abdurahman
Dipl. Sozialarbeiter/-pädagoge FH
Leitung Bereich Schulsozialarbeit/Jugendarbeit
076 563 74 78
E-Mail

 

Ansprechperson für Neudorf, Schwarzenbach und Schulhaus Büel
Büro: Gemeindehaus, Fläcke 1, 6215 Beromünster

Arbeitstage:
Montag bis Freitag
08:00 12:00 Uhr
13:15 – 16:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

 
 


Aregger Martina
Schulsozialarbeiterin
041 930 39 60 oder 077 497 78 02
E-Mail

Ansprechperson für Beromünster (PS und Sek)  und Schulhaus Linden
Büro: St. Michael III, Zimmer 105


Arbeitstage:
Dienstag bis Freitag
08:00 12:00 Uhr
13:15 – 16:30 Uhr
oder nach Vereinbarung


Informationen


Interessante Links


Tag der Volksschule
"Tag der aufgeschlossenen Volksschule"
Donnerstag, 15. März 2018