HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

 

Chronologie Beromünster

zwischen 720 - 1000 Nach glaubhafter Überlieferung wurde hier Graf Bero auf einer Bärenjagd getötet. Die Grafen von Lenzburg gründeten hier das Chorherrenstift als ihre Grabstätte. Die heutige Kirche wurde um das Jahr Tausend gebaut. Bei St. Stephan stand schon um 800 eine Holzkirche.
1036 In der ältesten heute bekannten Urkunde von 1036 wird das Stift erstmals erwähnt.
1415 Beromünster kommt zum Stand Luzern.
1470 Helias Heyle druckt hier das erste datierte Buch der Schweiz.
1764 Grosser Fläckebrand
1800 Seit ca. 1800 hiess die Gemeinde "Münster"
1858 Bau des ersten Schulhauses
1906 Eröffnung der Bahnverbindung nach Menziken
1931 Einweihung des Landessender Beromünster
1934 Namensänderung - Aus Münster wird Beromünster
1936 Umbau des alten Schulhauses
1946 Bau der Turnhalle und des Schulhaustraktes
1961 Bau des Studienheims Don Bosco
1966 Anschluss an die Gruppenwasserversorgung
1967 Bau des Kindergartens Wilhelmshöchi und des Sanitätspostens
Bau des Pfarreiheimes
1971 Bauliche Erweiterung des Studienheims Don Bosco
1972 Korrektion der Oberdorfstrasse
1973 Einweihung der neuen Kantonsschule
1974 Einweihung des Pflegewohnheims Bärgmättli
1975 Brand im Primarschulhaus
ab 1975 Restaurierung der Stiftskirche und der Stiftshäuser
1977 Bau des Oberstufenschulhauses
1985 Einweihung des Gemeindehauses
1990 Bau des Kindergartens Schützefeld
1992 Bau der 2. Turnhalle
Einstellung des Personenverkehrs auf der Bahnlinie Beromünster - Beinwil am See
1999 Schulhauserweiterung, 3. Etappe
2000 Einstellung des Güterverkehrs auf der Bahnlinie Beromünster - Beinwil am See
2001 Erwerb des SBB-Areals durch die Einwohnergemeinde
2003 Einweihung des Busbahnhofes
2004 Vereinigung der Bürger- und der Einwohnergemeinde Beromünster
2004 Fusion der Einwohnergemeinden Beromünster und Schwarzenbach
2009 Fusion der Einwohnergemeinden Beromünster und Gunzwil