HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr


Advent



Ankunft -
Vorbereitung auf das Fest der Geburt Jesu

 

 


Biblischer Bezug

Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht, über denen die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf...... Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns geschenkt.
Jesaja 9


Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären, ihm sollst du den Namen Jesus geben.
Lukas 1, 31


Tradition

In den dunklen Zeiten des Advents sehnen wir uns nach Licht. Der Adventskranz mit den vier Kerzen leuchtet dem Weihnachtsfest entgegen. Jeden Adventssonntag wird eine Kerze mehr angezündet.
Die Kinder freuen sich auf das Fest und zählen die Tage. Da hilft ihnen der Adventskalender mit den 24 Türchen. Vom 1. Dezember bis zum Heiligabend wird jeder Tag ein Türchen geöffnet.
Ganz speziell sind auch die Roratemessen - ein frühmorgendlicher Licht-Gottesdienst.
In den Advent fällt auch das Fest Maria Erwählung. Gott wählt für seinen Heilsplan Maria, die spätere Mutter Jesu, aus.
Der 8. Dezember ist ein Feiertag.

 

in unserer Pfarrei

wird in der Kirche ein Adventskranz aufgestellt. Die Kirchenfarbe wechselt auf violett und symbolisiert die Busszeit vor dem grossen Weihnachtsfest. Es ist eine Zeit der Sehnsucht und Erwartung auf den Erlöser, auf Jesus.
Im Advent feiern wir einen Buss- und Versöhnungsgottesdienst und eine Roratemesse mit anschliessendem Frühstück auf der Bühne im Schulhaus, welches vom Kirchenrat vorbereitet wird.