HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr


Sicherheit / Rettung

 

 

Feuerwehr Michelsamt

Die Feuerwehr Michelsamt ist für die Sicherheit der 3 Gemeinden Beromünster, Neudorf und Rickenbach mit einer Fläche von 57 km2 und einer Bevölkerungszahl von rund 7800 Einwohnern zuständig. Als Ersteinsatzformation rückt sie alarmmässig zum Schutz von Mensch, Tier, Umwelt und Sachwerten bei Brandfällen, Elementarereignissen (Unwetter, Sturm, Überschwemmungen usw.), Ölwehreinsätzen und technischen Hilfeleistungen (Tierrettungen, Verkehrsunfällen, Insektenvernichtung usw.) aus. Sie ist auch zuständig für Prävention und Beratung im Bereich Brandschutz. Weitere Aufgaben sind Verkehrsdienst, Brandwache und Feuerschutzkontrollen bei Anlässen. Die Feuerwehr Michelsamt ist zugleich Heuwehr-Stützpunkt für den Kanton Luzern und rückt im Auftrag der Gebäudeversicherung bei Übergärung von Futterstöcken aus.


Internetpräsenz Feuerwehr Michelsamt

 


 

Polizei

Polizeinotruf: 117

Luzerner Polizei
Polizeiposten Beromünster
Bahnhofstrasse 10
6215 Beromünster

Telefon: 041 930 11 17
Telefax: 041 930 38 18

www.polizei.lu.ch


Öffnungszeiten:

Mo. / Mi. / Fr.  10.00 - 12.00 und 16.00 - 18.00 Uhr

 


 

Zivilschutzorganisation Region Sursee (ZSO Region Sursee)

Die Einwohnergemeinden Beromünster, Büron, Buttisholz, Eich, Geuensee, Grosswangen, Gunzwil, Hildisrieden, Knutwil, Mauensee, Neudorf, Nottwil, Oberkirch, Pfeffikon, Rickenbach, Ruswil, Schenkon, Schlierbach, Sempach, Sursee, Triengen und Winikon haben sich per 1. Januar 2006 zu einer regionalen Zivilschutzorganisation in Form einer einfachen Gesellschaft im Sinne von Art. 47 Abs. 2 des Gemeindegesetzes zusammen geschlossen. Die Organisation trägt den Namen "Zivilschutzorganisation Region Sursee" (ZSO Region Sursee).

Zu den zentralen Aufgaben gehören neben der Alarmierung und dem Schutz der Bevölkerung vor allem der Einsatz bei lokalen oder regionalen Katastrophenereignissen. Darüber hinaus kommt der Zusammenarbeit mit anderen Zivilschutzorganisationen in der ganzen Schweiz eine wachsende Bedeutung zu.


Infos zur ZSO Region Sursee