HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

16.09.2010 Fusionsabklärungen Beromünster, Neudorf, Pfeffikon ...
vom 16.09.10 - 17:29:24

Fusionsabklärungen Beromünster, Neudorf, Pfeffikon - Rickenbach könnte später einsteigen


Die Möglichkeit gemeinsamer Fusions-Abklärungen aller vier Michelsämter Gemeinden bleibt bestehen. Ein gemeinsames Gespräch des Projektsteuerungsausschusses mit dem Gemeinderat Rickenbach hat ergeben, dass Rickenbach nach einem allfälligen Ja bei der Bevölkerungsbefragung im Herbst später in die Fusionsabklärung einsteigen kann.


Bei diesem gemeinsamen Treffen zwischen dem Projektsteuerungsausschuss (Gemeindepräsidenten der Gemeinden Beromünster, Neudorf und Pfeffikon) und dem Rickenbacher Gemeinderat war man sich einig, dass der Terminplan der Fusionsabklärung auf Grund der geplanten Anpassung des Finanzausgleichsgesetzes per 2013 beizubehalten ist. Gleichzeitig soll aber für Rickenbach die Möglichkeit bestehen, sich an den Abklärungen zu beteiligen. Der Rickenbacher Gemeinderat verwies auf die grosse Bedeutung des Befragungsprozesses für die Gemeinde. Ihm ist es wichtig, der Bevölkerung dafür genügend Zeit einzuräumen.
Der Rickenbacher Gemeinderat erachtet ein allfälliges Ja der Bevölkerung als Auftrag sich an Fusionsabklärungen zu beteiligen.


Der Projektsteuerungsausschuss zeigte Verständnis für die Situation in Rickenbach. Ein guter Prozess in Rickenbach sei im Interesse aller Michelsämter Gemeinden. Falls die Bevölkerung zu einem Ja komme, werde dadurch eine gute Ausgangslage für die  gemeinsamen Abklärungen geschaffen. Ebenso bleibt die Vision einer einzigen Gemeinde für das Michelsamt gewahrt.


Der Projektsteuerungsausschuss und der Gemeinderat von Rickenbach sind zum Schluss gekommen, die Vorbereitungsarbeiten zum Abklärungsprozess wie geplant im September 2010 zu starten. Er wird aber so gestaltet, dass ein gleichberechtigter Einstieg Rickenbachs nach dem Resultat der Befragung Mitte November 2010 möglich ist. Voraussetzung bleibt ein Ja der Rickenbacher Bevölkerung zu den Fusions-Abklärungen.


Die Gemeinderäte von Beromünster, Neudorf, Pfeffikon und Rickenbach

Kontakt:
Charly Freitag, Gemeindepräsident Beromünster (041 / 932 14 33; charly.freitag@beromuenster.ch)
Martin Schlegel, Gemeindepräsident Neudorf (041 / 632 60 30; martin.schlegel@bluewin.ch)
Christian Merz, Gemeindepräsident Pfeffikon (079 / 599 56 49; ch.merz@bluewin.ch)
Roland Häfeli, Gemeindepräsident Rickenbach (079 /597 33 64; gemeindepraesident@rickenbach.ch)