HOME | Gemeinde Beromünster E-mail Drucken

Translator


Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster
Tel. 041 932 14 14
Fax 041 932 14 19
E-mail

Öffnungszeiten
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

29.03.2011 19. Luzerner Solo- und Ensemblewettbewerb   ...
vom 29.03.11 - 22:17:43

19. Luzerner Solo- und Ensemblewettbewerb

 

Erfolgreiche Solistinnen und Solisten der Musikschule Michelsamt am 19. Luzerner Solo- und Ensemblewettbewerb, das am Samstag und Sonntag, 26./27. März  2011 in Entlebuch stattfand.

Der Musikschulwettbewerb Michelsamt, der am 20. März 2011 in Rickenbach stattgefunden hat, war Hauptprobe für den Luzerner  Solo- und Ensemblewettbewerb in Entlebuch. 19 Bläserinnen und Bläser und ein Blechblasensemble machten sich am Samstag und Sonntag auf den Weg ins Entlebuch, um sich der noch höheren Herausforderung zu stellen. Nach zwei erlebnisreichen Tagen durfte eine positive Bilanz gezogen werden. Die Michelsämter brachten eine Gold, drei Silber-, vier Bronzemedaillen und 12 Top-Ten-Klassierungen nach Hause.

Gold holte Tobias Vogel, Schwarzenbach in der Kategorie A/B Althorn und wurde dank seiner hohen Punktzahl für den Final qualifiziert. Silber gewannen Daniel Habermacher, Rickenbach in der Kategorie Beginners D2A, Blechblasinstrumente, Faustina Richard, Beromünster Kategorie C, Querflöte und das Sextett Grausam in der Kategorie Ensemble Oberstufe. Die Bronzemedaillen erspielten sich Olivia Stocker, Beromünster Kategorie D2B Blechblasinstrumente, Rebecca Niederberger, Rickenbach Kategorie D1 Holzblasinstrumente, Luca Grossmann, Rickenbach in der Kategorie A/B Althorn und Dominik Furrer in der Kategorie A/B Bass-Tuba. Weitere sehr gute Resultate erzielten in den Kategorien D Renato Schürch, Rickenbach (5.Rang), Simon Galliker, Rickenbach (8. Rang), in den Kategorien C Tobias Schnider, Beromünster (4. Rang), Yvonne Habermacher, Rickenbach (5. Rang), Ruedi Schmidlin, Gunzwil (5.Rang), Lena Maria Theiler,

 

Pfeffikon (6. Rang) und Nicole Kaufmann, Neudorf (15. Rang). Die Älteren nahmen in den Kategorien A/B teil. Simon Vogel, Schwarzenbach, Matthias Hüsler, Rickenbach und Mirjam Kammermann, Rickenbach verpassten die Podestplätze nur knapp und wurden Vierte. Fünfte wurde Martina Vogel, Schwarzenbach auf ihrem Bariton und Sechster Kilian Elmiger, Beromünster auf seiner Bassposaune.

 

Für viele TeilnehmerInnen ist es ein Jubel Wert,  wenn sie auf der Rangliste erscheinen, denn jeweils nur die Hälfte jeder Kategorie wird rangiert. Somit dürfen die Michelsämter Musikantinnen und Musikanten stolz sein auf ihre Leistungen, denn alle BläserInnen wussten im Voraus, dass die Trauben noch höher lagen, am Musikschulwettbewerb Michelsamt. Aber ein Korbvoll konnten sie ernten.

Die Musikschule Michelsamt gratuliert allen TeilnehmerInnen recht herzlich zu diesen tollen Leistungen.